Kontakt
Ludger Oestrich
Lavesumer Straße 277
45721 Haltern am See
Homepage:www.oestrich-haltern.de
Telefon:02364 106980
Fax:02364 106981

Über uns
Geberit Clou Siphon

Mehr Stauraum am Wasch­platz

Geberit Clou Siphon – im Hand­um­dre­hen mon­tiert

Geberit Logo

Siphons am Waschtisch erfüllen im Bad eine es­sen­zi­el­le Aufgabe: sie bannen Gerüche, die im Ab­was­ser­rohr ent­ste­hen und verhindern, dass die­se sich im Raum aus­brei­ten. Diese natürliche Ge­ruchs­bar­rie­re aus Wasser be­nö­tigt Platz und ist optisch meist nicht besonders an­spre­chend. Die neuen Geberit Clou Abläufe wurden so flach ge­stal­tet, dass keine Aus­spa­rung im Wasch­tisch­un­ter­schrank für den Si­phon benötigt wird und deut­lich mehr Stauraum entsteht.

Eine Person steht an einem Waschbecken und legt eine Schale mir Seifen in die Schublade unter diesem.
Mit den neuen Geberit Clou Siphons der Geberit ONE Wasch­tische entsteht mehr Platz im Inneren der Schublade. Foto: Geberit
Horizontaler Ablauf im als Detailaufnahme.

Nach der Installation steht zusätzlicher Stauraum in der Schub­la­de zur Verfügung. Foto: Geberit

Ein perfektes Bad besteht für viele Nutzer aus der ge­lun­ge­nen Kombination von einer modernen, funk­tio­na­len Ausstattung mit gleichzeitig viel Stau­raum und äs­the­ti­schem Design. Geberit hat bei der Badserie ONE genau diese Her­aus­for­de­run­gen in den Mittelpunkt der Ent­wick­lung gestellt und sich viele neue Funk­tio­nen über­legt, die cle­ve­re Lö­sun­gen bieten: Unter an­de­rem sind alle neuen Geberit ONE Waschtische mit platz­spa­ren­den Ab­lauf­sys­te­men ausgestattet, die ho­ri­zon­tal oder vertikal verlaufen.

Der Clou: mehr Stauraum

Die neuen Abläufe von Geberit wurden so ge­stal­tet, dass für den Siphon keine Aussparung in der Schublade mehr nötig ist. Er­mög­licht wird das, in­dem sowohl die Ab­was­ser­roh­re als auch der Si­phon eng an der Keramik und an der Wand ent­lang­ge­führt werden. Dies gilt sowohl für die Ge­be­rit ONE Waschtische mit horizontalen und ver­ti­ka­len Abläufen mit 48 cm Ausladung als auch für die neuen Ge­be­rit iCon Waschtische. Die Mon­ta­ge des Si­phons be­nö­tigt dabei lediglich etwa zehn Mi­nu­ten – mit einem be­ein­dru­cken­den Ergebnis in Form von da­zu­ge­won­ne­nem Stau­raum.

Siphon mit ho­ri­zon­ta­lem Ab­lauf

Der ho­ri­zon­ta­le Ablauf von Geberit wird mit einer ma­gne­ti­schen Blende abgedeckt und hat einen ent­schei­den­den Vorteil. Da er am hinteren Rand des Wasch­ti­sches plat­ziert und damit nach hin­ten versetzt wird, trifft das Was­ser aus der Armatur nicht direkt auf den Ablauf: ein Rück­sprit­zen des Wassers kann so vermieden werden. Der Ablauf ist zudem so kompakt gestaltet, dass er platz­spa­rend an der Wand entlanggeführt werden kann. Die Mon­ta­ge selbst erfolgt in wenigen Schritten. Ein Mon­ta­ge­vi­deo zum Siphon mit horizontalem Ab­lauf ist un­ter dem folgenden Link verfügbar:

Zu dem Video
Horizontaler Ablauf im als Detailaufnahme.
Beim Waschtisch mit vertikalem Ablauf wird das komplette Mon­ta­ge­set mit­ge­lie­fert. Ein geübter Installateur kann die­sen in etwas mehr als 10 Mi­nu­ten montieren. Foto: Geberit

Neu seit 2022: Siphon mit ver­ti­ka­lem Ablauf

In der Standardausladung von 48 cm sind die Geberit ONE Wasch­ti­sche neben der Ausführung mit ho­ri­zon­ta­lem Ablauf als Variante mit ver­ti­ka­lem Ablauf erhältlich. Der reduzierte Ven­til­kelch ermöglicht eine platz­spa­ren­de Montage dieses Ablaufs. Die Besonderheit des vertikalen Ab­laufs liegt darin, dass nicht nur mehr Stau­raum ge­schaf­fen wird, der keramische Deckel des Ab­laufs fügt sich zudem bündig in die Geometrie des Wasch­ti­sches ein – für ein harmonisches Ge­samt­bild. Un­ter dem fol­gen­den Link wird die Montage des Siphons mit ver­ti­ka­lem Ablauf ge­zeigt:

Zu dem Video
Der Geberit ONE Waschtisch von oben. Rechts stehen einige Waschartikel.
In der Standardausladung von 48 cm sind die Geberit ONE Wasch­ti­sche auch mit vertikalem Ablauf erhältlich. Foto: Geberit

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang